Partnerschulen

Folgende Schulen und Institutionen haben sich bisher am Bundeswettbewerb Finanzen erfolgreich beteiligt und somit die Finanzkompetenz der Schülerinnen und Schüler gefördert.

Wir danken allen Lehrkräften und freuen uns auf die regelmäßige Teilnahme am Bundeswettbewerb Finanzen.

Altes Gymnasium Oldenburg

Das Alte Gymnasium blickt auf eine mehr als 400 Jahre lange Tradition zurück. Mehr noch als andere Schulen will das Alte Gymnasium, wenn Diskussionen über Neuerungen anstehen, sich an der Geschichte der Schule orientieren und seine historische Besonderheit auch als Verpflichtung gegenüber der Gegenwart begreifen.

Zur Webseite

August-Fricke-Schule Kassel

Die August-Fricke-Schule ist in Kassel die einzig staatliche Förderschule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung. Unsere Schule wird von Schülerinnen und Schülern besucht, deren Lernverhalten und Entwicklungsstand erheblich unter dem altersgemäßen Durchschnitt liegen, sodass sie in anderen Schulen nicht hinreichend gefördert werden können. Dazu gehören auch umfassend behinderte Kinder mit hohem Pflege- und Therapiebedarf sowie autistische Kinder und Kinder aus dem Grenzbereich zur Lernbehinderung.

Zur Webseite

Dietrich-Bonhoeffer-Schule Dorsten

Die Dietrich-Bonhoeffer-Schule, Dorsten ist eine Hauptschule mit z.Z. 320 Schülerinnen und Schülern und wird im Ganztagsbetrieb geführt. Die DBS hat eine relativ stabile Vermittlungsquote von Schülern in Ausbildungsverhältnisse von 30% bis 40%. 2012 wurde die Schule erfolgreich mit dem Berufswahlsiegel rezertifiziert.

Zur Webseite

Franz-Haniel-Gymnasium Duisburg

Das Franz-Haniel-Gymnasium in Duisburg-Homberg bietet nach seiner behutsamen Sanierung der alten Bausubstanz mit der Verbindung von Tradition und Moderne eine besondere Atmosphäre. Am FHG lernen fast 1000 Schülerinnen und Schüler in 70-Minuten-Stunden, die von ca. 70 Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet werden. Das FHG legt Wert auf eine gute und erfolgreiche Schulgemeinschaft.

Zur Webseite

Freie Evangelische Bekenntnisschule Bremen

Die Freie Evangelische Bekenntnisschule Bremen (FEBB) ist eine staatlich anerkannte private Ersatzschule im Land Bremen mit Grundschule und weiterführender Schule (Sek I und Sek II). Sie bietet alle allgemeinbildenden Schulabschlüsse an. Die FEBB ist gekennzeichnet durch ein christliches Profil.

Zur Webseite

Geschwister-Scholl-Gymnasium Unna

Das Geschwister-Scholl-Gymnasium ist ein städtisches Gymnasium in Unna mit ca. 900 Schülerinnen und Schülern. Wir stehen für ein breites Angebot an Fächern, Zweigen und Profilen, das für unsere Schüler und Schülerinnen eine Grundlage bildet, die sie auf ein Leben in unserer globalisierten Informationsgesellschaft vorbereitet.

Zur Webseite

Gustav-Heinemann-Gesamtschule

Die Gustav-Heinemann-Gesamtschule wurde 1981 mit den Sekundarstufen I und II gegründet. Zur Zeit werden fast 1300 Schülerinnen und Schüler in den Jahrgängen 5 bis 13 unterrichtet.

Entsprechend ihren Leistungen können sie sowohl

• den Hauptschulabschluss,

• den Mittleren Bildungsabschluss (Fachoberschulreife),

• die Fachhochschulreife oder

• das Abitur erlangen.

Die Förderung der kreativen Kräfte der Schülerinnen und Schüler ist wesentlicher Bestandteil der Erziehung an der Gustav-Heinemann-Gesamtschule. Die Bereiche Tanz, Theater, Musik und Kunst werden in besonderer Weise gepflegt. Musische Veranstaltungen im Forum prägen nachhaltig das Bild der Schule.

Wesentlicher Bestandteil der Schule ist auch die europäische Dimension der Erziehung und Bildung. So ist die Gustav-Heinemann-Gesamtschule zertifizierte Europaschule des Landes Nordrhein-Westfalen, gehört zu einem Verbund von

Europaschulen in Essen und ist Mitglied im internationalen Netzwerk europaorientierter Schulen (NEOS).

Es ist das erklärte Anliegen der Schule, die ihr anvertrauten Kinder und Jugendlichen auf das Leben im vereinten Europa vorzubereiten.

 

Zur Webseite

Gymnasium Burgstaedt

Das Gymnasium Burgstädt befindet sich in Mittelsachsen und bietet in seinem altehrwürdigen Schulgebäude Platz für knapp 800 Schülerinnen und Schüler. Die Schule zeichnet sich durch ein vielfältiges Lehr- und Lernangebot aus. Neben dem naturwissenschaftlichem und gesellschaftswissenschaftlichem Profil kann im Rahmen des sprachlichen Profils eine dritte Fremdsprache erlernt werden. Ein breites Ganztagsangebot ergänzt den Kernunterricht um vielfältige freiwillige Angebote. Als zertifizierte „Bewegte Schule“ spielt der Sport eine wichtige Rolle im Schulalltag. Durch die Teilnahme an vielfältigen Wettbewerben und der Veranstaltung von Konzerten und Schulfesten präsentieren sich die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums regelmäßig der interessierten Öffentlichkeit.

Zur Webseite

Gymnasium Essen-Überruhr

Das Gymnasium Essen-Überruhr ist ein städtisches Gymnasium, an dem über 1000 Schüler und Schülerinnen gemeinsam lernen. Das GEÜ zeichnet sich vor allem durch stetige Schulentwicklung aus, sodass neben Profilierungsklassen mit musischem oder künstlerischem Schwerpunkt auch integrative Klassen bei uns lernen. Außerdem dürfen wir uns seit neuestem als MINT-Schule bezeichnen und werden im nächsten Schuljahr unsere Schüler und Schülerinnen nach der Dalton-Pädagogik unterrichten.

Zur Webseite

Gymnasium Kreuzgasse Köln

Das Gymnasium Kreuzgasse in Köln wird von fast 1000 Schülerinnen und Schüler besucht. Unser Schulgebäude verfügt über eine Dreifachsporthalle, eine Aula mit 750 Plätzen sowie in allen Naturwissenschaften über jeweils drei Fachräume. Im künstlerisch-musischen Bereich stehen zwei Musikräume und drei Kunsträume zur Verfügung. Bilingualer Unterricht findet im CDI statt. Neben den Internetanschlüssen in allen Unterrichtsräumen verfügt die Schule über zwei Computerräume und ein Selbstlernzentrum.

Zur Webseite

Gymnasium Oberalster Hamburg

Das Gymnasium Oberalster (GOA) besteht seit 1945 und ist das älteste Gymnasium in seinem Einzugsgebiet. Etwa 800 Schülerinnen und Schüler besuchen das GOA. Wie jüngste Umfragen zeigen, fühlt sich die Schülerschaft ausgesprochen wohl am GOA. Nicht nur im Bereich der Natur- und Geisteswissenschaften genießt das GOA einen hervorragenden Ruf.

Zur Webseite

Gymnasium Oberhaching

Das Gymnasium Oberhaching wurde 1977 im Südosten des Landkreises München gegründet. Offener Umgang miteinander, wissenschaftliche Neugier und die Freude daran, Neues auszuprobieren, das sind für unsere Schulfamilie Eckpfeiler einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit. Wir wollen im Zusammenwirken von Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrkräften Wissensvermittlung, Kultur, Sozialkompetenz, Verantwortungsfreudigkeit und Vorbereitung auf ein Studium oder eine berufliche Ausbildung in den Mittelpunkt unserer Arbeit stellen, mit dem Ziel der Herausbildung selbständiger, eigenverantwortlicher, kreativer Persönlichkeiten, geprägt von Toleranz und Völkerverständigung.

Zur Webseite

Gymnasium St. Mauritz Münster

Das 1897 gegründete Gymnasium St. Mauritz ist ein staatlich anerkanntes katholisches Gymnasium in bischöflicher Trägerschaft im Stadtteil Handorf des westfälischen Münsters. Heute präsentiert sich die Schule als modernes Gymnasium mit etwa 780 Schülerinnen und Schülern.

Zur Webseite

Heimschule Lender Sasbach

1875 von Franz Xaver Lender gegründet, ist die Heimschule seit jeher ein lebendiger Ort christlicher Erziehung und Bildung, an dem etwa 1700 Schülerinnen und Schüler und 150 Lehrerinnen und Lehrer zusammen lernen und arbeiten. Werteerziehung und umfassender Erwerb fachlicher und methodischer Kompetenzen ergänzen sich.

Zur Webseite

Heinrich-Heine-Realschule Hagen

Die Heinrich-Heine-Realschule ist mit 540 Schülerinnen und Schülern und 36 Lehrerinnen und Lehrer eine der größten Realschulen im Raum Hagen. Die Klassen- und Fachräume unserer Schule sind sehr gut ausgestattet und ermöglichen einen modernen Unterricht. Seit 2015 sind wir als „MINT-freundliche Schule“ zertifiziert und starten zum Schuljahr 2016/2017 mit einer MINT-Klasse im 5. Jahrgang. Seit drei Jahren arbeiten wir als inklusive Schule, d.h. in den Jahrgängen 5-7 haben wir eine Klasse eingerichtet, in der Schülerinnen und Schüler mit Förderbedarf mit den anderen Kindern zusammen lernen. Unsere Schule hat zusätzliche Unterstützung durch mehrere Förderschulpädagogen und eine Schulsozialarbeiterin.

Zur Webseite

Helmholtz-Gymnasium Heidelberg

Das Helmholtz-Gymnasium, gegründet 1835, ist das größte öffentliche Gymnasium in Heidelberg (Schuljahr 2015/16: 890 SchülerInnen und 96 Lehrkräfte). Die SchülerInnen können zwischen den drei Profilen Sprachen (Spanisch als dritte Fremdsprache), Naturwissenschaften und Technik (NWT) und Sport wählen.

Die Schule zeichnet sich durch die Besonderheiten bilinguale (englische) Sachfächer ab Klasse 7, Astronomisches Lehrzentrum und Stützpunktschule für Molekularbiologie aus und bietet durch eine breite Auswahl an Arbeitsgemeinschaften und Aktivitäten mehr als nur Unterricht.

Seit September 2014 besitzt das Helmholtz-Gymnasium, als Eliteschule des Sports und Partnerschule des Olympia-Stützpunkt Heidelbergs, eine neue, barrierefreie Sporthalle im Passivhausstandard.

Zur Webseite

Hermann-Boese-Gymnasium Bremen

Das Hermann-Böse-Gymnasium (HBG) ist 1905 als modernes Realgymnasium gegründet worden. Heute ist die Schule ein Gymnasium mit bilingualem Profil, zertifizierte Europaschule und IB World School.
Das HBG wird von 1000 Schülerinnen und Schülern besucht, die nach 12 Schuljahren das Abitur ablegen. Alle Klassen in der Sekundarstufe I werden bilingual unterrichtet. Das breite Fremdsprachenangebot und verschiedenste international ausgerichtete Projekte bilden die Grundlage der Zertifizierung als Europaschule.

Zur Webseite

Holbeinschule

Die Holbeinschule ist eine südlich des Mains im Stadtteil Frankfurt-Sachsenhausen gelegene Realschule. Namensgeber war der Maler Hans Holbein der Jüngere (1497-1543), als berühmtester Schüler gilt Georg August Zinn, hessischer SPD-Ministerpräsident von 1950 bis 1969. Mit einem großen Schulfest feierten wir 2009 unser 100-jähriges Jubiläum.

Unsere Schule arbeitet eng mit den sieben Grundschulen aus den südlichen Frankfurter Stadtteilen zusammen. Wir sind zweizügig von Klasse 5 bis 10 mit einer derzeit maximalen Klassengröße von 28 Schülerinnen und Schülern, die von 20 Lehrkräften und zwei Referendarinnen unterrichtet werden.

Kurzum: „Wir sind eine kleine Realschule mit familiärer Atmosphäre. Dies bedeutet keine Anonymität, da die Lehrer/Innen fast alle Schüler/Innen persönlich kennen und sich um diese intensiv kümmern“ (Zitat unseres ehemaligen Schulleiters von 2010).

 

Zur Webseite

IGS Göttingen-Geismar

Die Georg-Christoph-Lichtenberg-Gesamtschule wurde 1975 als Integrierte Gesamtschule in Göttingen gegründet. Die Trennung der klassischen Schulformen wurde aufgehoben, so dass jedes Kind Zeit und Raum hat, seine eigenen Leistungs- und Interessensschwerpunkte zu entwickeln. Insgesamt leben und arbeiten in unserer Schule heute etwa 1.500 Schüler/-innen sowie 200 Erwachsene. Dabei bewohnt jeder Jahrgang einen eigenen Lern- und Lebensbereich – das sogenannte Cluster. Lernbeziehungen sind unsere Stärke: Innerhalb einer Stammgruppe bilden jeweils 4-6 Lernende ein Arbeitsteam: die Tischgruppe. Ein Tutorenteam betreut die Stammgruppe durchgängig vom 5. bis zum 10. Jahrgang.

Zur Webseite

Inselschule Fehmarn

Die Inselschule Fehmarn als Gemeinschaftsschule mit gymnasialer Oberstufe und Förderzentrumsteil begründet sich auf der Zusammenschließung der ehemals drei weiterführenden Schulen und des Förderzentrums der Insel Fehmarn. Sie baut auf deren guter Arbeit auf, setzt diese fort und verändert dort, wo es durch neue wissenschaftliche Erkenntnisse notwendig ist.

Zur Webseite

Integrierte Gesamtschule Kronsberg

Die Integrierte Gesamtschule Kronsberg (IGS Kronsberg) befindet sich im Südosten Hannovers und wurde im Rahmen der Expo 2000 gegründet. In den Jahrgängen 5 – 10 werden insgesamt 36 Klassen unterrichtet. Als gebundene Ganztagsschule bilden Vor- und Nachmittagsaktivitäten hier ein aufeinander abgestimmtes pädagogisches Gefüge.

Zur Webseite

Johann-Sebastian-Bach-Gymnasium Windsbach

Das Johann-Sebastian-Bach-Gymnasium (kurz: JSBG) ist ein Gymnasium im bayerischen Windsbach. Zu den knapp 700 Schülern, die aktuell die Schule besuchen, zählen auch die Sänger des berühmten Windsbacher Knabenchors. Das JSBG bietet die Ausbildungsrichtungen mathematisch-naturwissenschaftlich, sprachlich (humanistisch/neusprachlich) und musik-gymnasial an.

Zur Webseite

Kardinal von Galen Realschule Mettingen

Hervorgegangen aus der „Französischen Schule“, wurde sie 1861 als Handels- und Gewerbeschule eingerichtet und am 17. März 1862 genehmigt. 1866 entstand daraus die Mettinger Rektoratschule, deren Besuch einen nahtlosen Übergang zum Gymnasium Carolinum in Osnabrück ermöglichte. Im Jahre 1938 erfolgte die Umwandlung der Rektoratschule in eine Mittelschule. Nach den Kriegswirren wurde sie 1946 als private katholische Jungenschule wiedereröffnet und 1950 als Mittelschule staatlich anerkannt.

Zur Webseite

Karl-Erhard-Scheufelen Realschule Lenningen

Die Karl-Erhard-Scheufelen Realschule in Lenningen ist eine in den letzten Jahrzehnten stetig gewachsene Bildungseinrichtung, die sich durch innovative und schülerzentrierte Arbeit fest in der Gemeinde am Fuße der schwäbischen Alb etabliert hat. Besonders durch ein ausgeprägtes sprachliches Profil, getragen durch einen bilingualen Zug und internationale Kooperationen, sowie einer Betonung der ökonomischen Bildung erfährt die Schule einen regen Zulauf.

 

Zur Webseite

KGS Neustadt

Die KGS Neustadt ist eine Kooperative Gesamtschule, in der der Unterricht überwiegend schulzweigbezogen erteilt wird. Die Schule umfasst den Hauptschul-, Realschul- und Gymnasialzweig sowie eine gymnasiale Oberstufe. Gut 1600 Schülerinnen und Schüler besuchen die Schule. Für viele Eltern ist der Aspekt der Durchlässigkeit zwischen den Schulformen von hoher Bedeutung. Im Haupt- und Realschulzweig gibt es in Kooperation mit einer Berufsbildenden Schule ein außergewöhnlich erfolgreiches Modell der Vorbereitung auf die Berufswelt.

Zur Webseite

Königin-Luise-Schule

Die Königin-Luise-Schule ist ein Gymnasium mit etwa 740 Jungen und Mädchen und 65 Lehrkräften in der Kölner Innenstadt. Besondere Schwerpunkte sind zum Beispiel zahlreiche Austauschprogramme sowie bilinguale Module im Fach Sozialwissenschaften, fächerübergreifender Unterricht im Fach „Naturwissenschaften“, vielfältige Kooperationen mit außerschulischen Partnern und eine besondere Akzentuierung des sozialen Lernens.

Zur Webseite

Lilli-Martius-Schule

Die Lilli-Martius-Schule ist eine Grund-und Gemeinschaftsschule in der Kieler Gartenstadt Elmschenhagen. Gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen aus über zehn verschiedenen Nationen neugierig sein und das Wesentliche erfahren – auch jenseits der Fachanforderungen. Dieses Ziel ist für uns täglicher Ansporn und Herausforderung zugleich. Gegenseitiger Respekt, klare Regeln und ein gesundes Selbsbewusstsein bei unseren SchülerInnen sind für uns wichtige Erfolgsbausteine. Und dazu tragen auch Wettbewerbe wie der Bundesfinanzwettbewerb bei. Unsere Schule ist drei- bis vierzügig und bietet in Kooperation mit verschiedenen Gymnasien das Erreichen aller Schulabschlüsse an. Gemeinsam von der Grundschule bis zum ESA bzw. MSA zusammenlernen und sich gegenseitig anspornen. Unsere Wettbewerbsbeiträge wurden vom WPU Informatik- Kurs, Jahrgangsstufe 10 eingereicht.

Zur Webseite

Nymphenburger Schulen München

Die Nymphenburger Schulen – staatlich anerkannte Privatschulen in München – arbeiten nach einem rhythmisierten Ganztagskonzept, in dem sich Unterricht, Freizeit, Lernzeiten und Neigungsgruppen über den Tag abwechseln. Eine menschlich verständnisvolle Lernumgebung, kleine Klassen und das selbstständige Arbeiten in Lernateliers helfen den Schülerinnen und Schülern bei der Entfaltung ihrer Potenziale und bieten optimale Voraussetzungen für eine individuelle Förderung, zu der auch bilingualer Unterricht und das international ausgerichtete Angebot als IB World School beitragen.

Zur Webseite

Oskar-von-Miller-Gymnasium München

Das Oskar-von-Miller-Gymnasium (OvMG) verbindet einen sprachlich-musischen Schwerpunkt mit der Orientierung an der Mathematik und den Naturwissenschaften, entsprechend dem aufklärerischen und fortschrittlichen Geist ihres Namensgebers. Das „Oskar“ liegt in Schwabing im Herzen Münchens, ist ein altes Traditionsgymnasium und dennoch weltoffen und modern mit vielen außerschulischen Aktivitäten.

Zur Webseite

Phoenix Gymnasium Wolfsburg-Vorsfelde

Das Phoenix Gymnasium Wolfsburg-Vorsfelde hat ca. 1000 Schüler und ca. 90 Lehrer und ist im Norden von Wolfsburg gelegen. Es verfügt über ein breites Fächerspektrum, pflegt eine große Sprachenvielfalt und bietet bilingualen Unterricht an. Die teilweise offene Ganztagsschule ist gleichzeitig auch Internationale Agenda 21-Schule/Umweltschule sowie Fairtrade-School.

Zur Webseite

Private Allgemeinbildende Schulen (PAS) Grosskorbetha

In der PAS Großkorbetha sind zwei aufeinander abgestimmte Schulen vereint – Das Freie Gymnasium und die Freie Sekundarschule. Unsere Ganztagsschulen arbeiteten nach einem naturwissenschaftlich-sprachlichem Konzept. Um für die Schülerinnen und Schüler den notwendigen Praxisbezug zu gewährleisten und theoretisches Wissen greifbar zu machen, erfolgt eine Kombination zwischen Unterricht sowie Projekten, Kurzpraktika und Arbeitsgemeinschaften.

Zur Webseite

Private Schule Oberaudorf Inntal

Die Private Schule Oberaudorf Inntal ist eine kleine Schule, in der ein großer Wert auf eine familiäre Atmosphäre gelegt wird. Unser Schulkonzept beinhaltet die drei Punkte Bildung, Bewegung und Begegnung.

In den jahrgangsgemischten Klasse mit nicht mehr als 20 Schülern ist mit entsprechend geschultem Personal eine Förderung nach individuellen Fähigkeiten und Begabungen möglich. Eine Ausgewogenheit von Kindern mit und ohne besonderen Förderbedarf wird angestrebt, jedoch soll keine Quote festgeschrieben werden. Wir sehen rund ein Drittel der Plätze für Kinder mit Hindernissen beim Lernen oder der Teilhabe vor. Keine Behinderungsart soll von vornherein ausgeschlossen werden.

Davon profitieren sowohl die Kinder, die beim Schuleintritt schon lesen können als auch diejenigen, die erst langsam lernen sich zu konzentrieren.

Unser Ausgangspunkt ist: ALLE KINDER SIND VERSCHIEDEN, Vielfalt ist Bereicherung – nicht Hemmnis.

Wir stärken die individuellen Fähigkeiten und Begabungen, der Unterricht ist potentialorientiert und begabungsfördernd. Die Unterrichtsinhalte decken dabei den Lehrplan der bayerischen Grundschule bzw. Mittelschule ab.

Täglich 2 Stunden Sportunterricht und viele weitere Sport- und Bewegungsprojekte gehören dazu. Im Ganztagskonzept ist ausreichend Raum und Zeit für Bewegung.

Zur Webseite

Ratsgymnasium Wolfsburg

Das  Ratsgymnasium liegt  in der Stadtmitte von Wolfsburg und ist das erste in Wolfsburg gegründete Gymnasium. Seit 2001 gehört das Ratsgymnasium zu den 212 MINT-EC-Schulen in Deutschland, seit 2004 trägt die Schule den Titel  Europaschule,  seit 2007 den Titel Umweltschule, seit 2011 den Titel „Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage“. Das Gymnasium bietet eine individuelle Schwerpunktbildung im musisch-kulturellen Bereich, Europa- oder  MINT-Profil.

Zur Webseite

Realschule Lassallestrasse Köln-Mülheim

Wir sind eine dreizügige Realschule mit etwa 500 Schülerinnen und Schülern im Herzen von Köln-Mülheim mit einem Sinn für Tradition und Karneval und mit einer bodenständigen Vorbereitung auf das Berufsleben.

Zur Webseite

Realschule Schesslitz

Dank eines großen Einzugsgebietes besuchen aktuell über 1000 Schüler die Staatliche Realschule Scheßlitz. Ab der 7. Jahrgangsstufe können diese zwischen dem mathematisch-technischen Zweig, dem wirtschaftlichen, dem kreativ-handwerklichen Zweig mit dem Profilfach Werken oder dem fremdsprachlichen Zweig mit dem Prüfungsfach Französisch wählen. Mehr als 70 Lehrerinnen und Lehrer sind an unserer Schule im Einsatz, die seit vielen Jahren Partnerschaften mit Unternehmen aus der Wirtschaft und Sport unterhält.

Zur Webseite

Roland Berger Stiftung München

Die Roland Berger Stiftung ist eine rechtsfähige öffentliche Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in München. Sie wurde von Prof. Dr. h.c. Roland Berger am 27. März 2008 gegründet. Die Roland Berger Stiftung ist mit einem Stiftungskapital von 50 Millionen Euro aus dem persönlichen Vermögen des Stifters dotiert und verfügt über einen Vorstand und ein Kuratorium.

Zur Webseite

Schule am Weinweg Karlsruhe

Die Schule am Weinweg versteht sich als Schul- und Beratungszentrum für ca. 100 Kinder und Jugendliche mit dem Förderschwerpunkt Sehen. Die Schule am Weinweg ist eine Ganztagsschule des Stadt- und Landkreises Karlsruhe an der Kinder und Jugendliche mit besonderem Förderbedarf in den Bildungsgängen Grundschule, Hauptschule und Realschule unterrichtet werden.


Zur Webseite

Stromberg-Gymnasium Vaihingen an der Enz

Als relativ junge Schule sind wir im Besonderen daran interessiert, dem Stromberg-Gymnasium ein Leitbild zu geben, das den gesellschaftlichen Entwicklungen entspricht und unsere Schüler auf das Leben und ihren zukünftigen Beruf vorbereitet. Das vorliegende Leitbild basiert auf den Resultaten eines Abstimmungsprozesses, an dem alle am Schulleben Beteiligten – Schüler, Lehrer und Eltern – mitgewirkt haben.

Zur Webseite

Wilhelm-Heinrich-von-Riehl-Schule Wiesbaden

Das Leitbild der Wilhelm-Heinrich-von-Riehl-Schule ergibt sich aus der Zusammensetzung der Schülerinnen und Schüler sowie aus der Pädagogik und Schulform einer Integrierten Gesamtschule. Die Wilhelm-Heinrich-von Riehl-Schule möchte die individuelle Entwicklung der Schülerinnen und Schüler fördern.

Zur Webseite